Gemeindehaus

Unsere Gemeinde hat einen neuen Kirchenmusiker

Maximilian Friedrich geht - Jan Oliver Jörgens kommt

Seit Mitte August spielt Jan Oliver Jörgens in unseren Gottesdiensten die Orgel und leitet die Chorproben. Er tritt damit die Nachfolge von Maximilian Friedrich an, der ab September in Meckenheim als Kantor arbeitet.

Sie haben Fragen oder Anregungen zur Kirchenmusik, spielen vielleicht selbst ein Instrument oder möchten gerne im Chor mitsingen?
Sprechen Sie Herrn Jörgens einfach nach dem Gottesdienst an.
Sie können ihm auch eine E-Mail an j.o.joergens@googlemail.com schicken oder ihn unter der Rufnummer 0171 179 27 08 erreichen.

GLÜCK AUF - ein Abend rund um den Bergbau

Montag, 1. Oktober, 19.00-20.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Immelmannstraße

Endes des Jahres wird die letzte Zeche im Ruhrgebiet geschlossen und die große Ära des Bergbaus geht zu Ende. Wie kein zweiter Industriezweig hat er unsere Region geprägt, auch das Leben in Schonnebeck.
Wir wollen uns an diesem Abend erinnern u.a. mit Geschichten aus dem Alltag der Bergleute, dem Erfahrungsbericht eines Zeitzeugen und einem Filmausschnitt zur Zeche Zollverein. Und wir wollen miteinander ins Gespräch kommen: Was haben Sie mit der Zeche, der Kohle, der Arbeit unter Tage erlebt? Wir freuen uns, wenn Sie zu diesem Abend persönliche Erinnerungsstücke mitbringen und dazu Ihre Geschichte erzählen.

Wir beschließen den Abend mit einer Andacht, in der wir des Bergbaus und der Menschen, die darin gearbeitet haben, gedenken wollen.

Gott liebt den, der fröhlich gibt …

Bollerwagenaktion zum Erntedankfest - Donnerstag, 4. Oktober auf dem Markt

Alljährlich nehmen wir Christen das Erntedankfest zum Anlass, Gott für all das zu danken, was er uns schenkt. Und das ist eine ganze Menge: Ein Leben in Frieden und Freiheit, Menschen, die uns lieben, ein gesichertes Auskommen, unser tägliches Brot.
Zum Erntedankfest gehört aber auch das Teilen: Wer viel bekommt, kann auch etwas abgeben.

In diesem Jahr wollen wir deshalb mit dem Bollerwagen durch den Stadtteil ziehen und für den Schonnebecker Tisch sammeln.
Am Donnerstag, den 4. Oktober, werden wir in der Zeit von 10 bis 11 Uhr mit dem leeren Bollerwagen vor Edeka auf dem Markt stehen und Ihre Spenden in Form haltbarer Lebensmittel oder „Futter“ für unser Sparschweinchen entgegennehmen.

Und natürlich können Sie Ihre Spende auch nach dem Erntedankgottesdienst in der Kirche abgeben. In der darauf folgenden Woche werden wir alle Gaben dem Schonnebecker Tisch zur Verfügung stellen.

Ökumenisches Gemeindeseminar mit Andreas Malessa

Der diesjährige Buß- und Bettag ist am 21.11.18 und wird natürlich wieder mit unserem Herbstseminar gemeinsam begangen. Wir freuen uns ganz besonders, dass in diesem Jahr Andreas Malessa zugesagt hat, den Vortrag im Seminar und auch die Predigt im ökumenischen Gottesdienst zu halten.

Andreas Malessa ist evangelischer Theologe, Musiker, Hörfunk- und Fernsehjournalist, Buchautor und vieles mehr. Er ist bekannt für exzellent argumentierte Vorträge mit hohem Unterhaltungswert und Predigten mit "Aha-Effekt". Wir dürfen uns also auf einen Abend mit Humor und Tiefgang zur möglichen Zukunft in unseren christlichen Gemeinden freuen.

Wir beginnen um 18 Uhr im Pfarrheim der katholischen Gemeinde St. Elisabeth.
Im Anschluss feiern wir ab 19:30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst gemeinsam mit Herrn Malessa.
Bei einem gemütlichen Beisammensein können wir den Abend ausklingen lassen.